Menü überspringen

Sterbefall


Nach einem Sterbefall
 

Jemand ist von uns gegangen, es fällt schwer einen Gedanken zu fassen. Diese kurze Auflistung soll Ihnen, in dieser schweren Stunde helfen die nächsten Schritte vorzubereiten.

Was ist in einem Trauerfall zu tun?
Grundsätzlich empfiehlt es sich, egal wann und wo der Sterbefall eingetreten ist, sofort mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir sind rund um die Uhr telefonisch erreichbar und stehen Ihnen zur Seite.

Welche Dokumente benötigt man bei einem Todesfall?

  • Geburtsurkunde (Geburts- und Taufschein)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Heimatschein
  • Heiratsurkunde
  • Nachweis über die Auflösung der Ehe (Scheidungsurteil mit Rechtskraft)
  • Meldebestätigung, bei Staatsbürgern anderer Nationen den Pass
  • Gegebenenfalls Nachweis des akademischen Grades
  • Wenn bereits ein Grab vorhanden ist, die Grabkarte
  • Sozialversicherungsnummer des Verstorbenen
  • Polizze(n) vom Wiener Verein

Was benötigt der Bestatter noch?

  • Kleidung des Verstorbenen (Schuhe sind nicht üblich, bei der Feuerbestattung sogar untersagt)
  • Eventuelle Beigaben, z.B.: Fotos, Stofftiere, Rosenkranz
  • Falls Drucksachen mit Foto gewünscht werden, ein schönes Foto des Verstorbenen

Auswahl der Bestattungsart
Erd-, Feuer-, Wald- oder Seebestattung

Auswahl des Sarges bzw. der Urne
 

Impressum
Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. akzeptieren Mehr Infos