Menü überspringen
Kondolenzbuch für
Lukas Mickoleit
† 17.10.2020
Lösung bitte im Feld daneben eingeben
   


Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: .
Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Weiterblättern >
Irmgard Vogtland
Lieber Lukas,

ich bin unendlich traurig.
Ruhe in Frieden.
geschrieben am 22.10.2020
Niklas Engelhardt
Ruhe in Frieden mein Freund. Ich werde dich nie vergessen.
geschrieben am 22.10.2020
Familie Bräuer

Das Leben endet
Die Liebe nicht

Ruhe in Frieden
Lieber Lukas
geschrieben am 22.10.2020
Manfred und Margit Renkl
Dem Auge fern,dem Herzen ewig nah.
geschrieben am 22.10.2020
Jordan herlitschke
Lieber Lukas,
Es ist sehr traurig dass es nun einen lebensfrohen Menschen weniger auf dieser Welt gibt.
Ruhe in Frieden mein Freund.
geschrieben am 22.10.2020
Familie Ruffus
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird.

Ruhe in Frieden Lukas
geschrieben am 22.10.2020
Nadja Glotz und Theresa Beier
>> Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen. <<

Wir werden dich vermissen.

Nadja & Theresa
geschrieben am 22.10.2020
Hannah Stein
"Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten"

Ruhe in Frieden lieber Lukas.
geschrieben am 23.10.2020
Jana mit Familie
Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
dann leuchten die Sterne der
Erinnerung

Ruhe in Frieden Lukas

und der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit
geschrieben am 23.10.2020
Claudia Riege mit Familie
Lieber Lukas, die Welt kann uns nicht das bieten, was uns erfüllt. Diese Nachricht hast Du uns hinterlassen. Es ist nur Jesus - nur er allein. So viele Menschen wie möglich hast Du noch kontaktiert, die diese Nachricht jetzt erreichen kann.
Ich verspreche Dir, ich werde der Welt lauter als sonst davon erzählen, so dass dies jetzt alles einen Sinn bekommt. Ich freue mich jetzt schon, Dich wiederzusehen. Man muss nicht ständig für die Welt sichtbar im Kontakt zu sein, um im Herzen fest verbunden zu sein. Du bist und bleibst einer der schönsten Menschen, denen ich im Leben begegnet bin. Hebräer 1,2: Doch jetzt, in dieser letzten Zeit, sprach Gott durch seinen Sohn zu uns. AMEN AMEN AMEN in tiefer Verbundenheit zu DIR und DEINER FAMILIE!!
geschrieben am 24.10.2020
David Popp & Verena Gstirner
Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh !
Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden, Momente die einzigartig und unvergessen bleiben. Diese Momente geht es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren.

Lukas, wir vermissen dich !
Ruhe in Frieden

David und Verena
geschrieben am 24.10.2020
Paul Rosenthal
Von der Erde gegangen - im Herzen geblieben.

Ruhe in Frieden Lukas
geschrieben am 24.10.2020
Hübschmann J. u. Gold R.
Gott möge den Hinterbliebenen Trost spenden und die nötige Kraft und Stärke geben, um über dieses traurige Ereignis hinwegkommen zu können.
geschrieben am 24.10.2020
Stefan und Juliane Wohlfeld
Lieber Lukas,

Ruhe in Frieden. Wir werden Dich so in Erinnerung behalten wie wir Dich kennen gelernt haben. Wir sind in Gedanken bei Dir und wünschen Deiner Familie viel Kraft für diese schwere Zeit.

Beff mit Familie aus Thüringen
geschrieben am 24.10.2020
Irene und Knut
Ganz still und leise, ohne ein Wort gingst du von deinem Leben fort.
Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen, es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir dich niemals wieder sehen.

Wir werden dich immer in unserem Herzen behalten.
geschrieben am 24.10.2020
Sabrina & Max
Es gibt ein Band das der Tod nicht trennen kann, Liebe und Gedanken bleiben für immer.

Die Spuren deines Lebens, Bilder, Gefühle und Augenblicke Sie werden einen immer an dich erinnern.

Deine Familie und deine Freunde halten dich im Herzen fest, so bleibt man steht’s in deiner Nähe, bis man sich eines Tages wiedersehen kann.

Ruhe in Frieden lieber Lukas!






geschrieben am 24.10.2020
Justus
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.

Ruhe in Frieden, Lukas
geschrieben am 25.10.2020
Daniel Fella
Servus Lukas,
ich habe mich noch auf so viel schöne Zeit mit Diskussionen, Witzen, Spaß und Fachsimpeln mit dir gefreut.
Wenn ich in Zukunft mit deinen Eltern und deiner Schwester zusammen sitze, werden meine Gedanken auch immer um Dich kreisen.

Hey Großer,

Ruhe in Frieden!


Daniel
geschrieben am 25.10.2020
Familie Prietz
...von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag. (Dietrich Bonhoeffer)

Ein kleines Stück Deines Weges durften wir Dich begleiten und deshalb werden wir Dich nie vergessen.

Ruhe in Frieden lieber Lukas
geschrieben am 25.10.2020
Lea Popp mit Familie
„Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen.“

Wir wünschen den Angehörigen
in dieser schweren Zeit, viel Kraft
und Hoffnung.








geschrieben am 25.10.2020
Irmi
Lieber Lukas,

..... jetzt bist du auch ein Stern am Himmel.

Ruhe in Frieden. 🕯️
geschrieben am 25.10.2020
Familie Huschka
''Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen...''

In liebevoller Erinnerung
Familie Huschka

geschrieben am 25.10.2020
Geier Helmut und Michaela
Ruhe in Frieden Lukas
Der Familie unser aufrichtiges Beileid
geschrieben am 26.10.2020
Marianne u.Georg Röckelein
Liebe Trauerfamilie !

Wir möchten Euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid

aussprechen
geschrieben am 26.10.2020
Konrad & Ute Amberger
In tiefer Trauer und Schmerz möchten
Wir euch unser Mitgefühl aussprechen.
geschrieben am 26.10.2020
Marita und Friedmar Römer
Unser herzliches Beileid auf diesem Weg und viel Kraft für die kommende Zeit
geschrieben am 26.10.2020
Anna, Peter, Johannes, Basti, Max
Was uns bleibt sind die schönen Momente unserer Kindheit und der vergangenen Jahre.

Mach’s gut Lukas!
geschrieben am 26.10.2020
Annalena und Selina mit Familien
Menschen sind wie Blätter,
die lautlos fallen.
Man kann sie nicht aufhalten,
auf ihrem Weg.
Selbst all unsere Liebe
vermag sie nicht zu halten.

Lieber Lukas,
Ruhe in Frieden.

Für die kommenden Wochen wünschen wir den Angehörigen viel Kraft und dass sie trotz der überwältigenden Trauer niemals die Hoffnung verlieren.
geschrieben am 26.10.2020
Fam. Oliver u. Johannes Schell
Liebe Familie Mickoleit,

mit großem Bestürzen haben wir vernommen dass Ihr Sohn Lukas heimgegangen ist, was uns mit tiefer Trauer erfüllt.
Das tut uns von Herzen leid und wir möchten Ihnen auf diesem Weg unser allerherzlichstes Beileid aussprechen.

Das schwerste für Eltern ist einem Kind ins Grab schauen zu müssen.
Unsere Zeilen sollen Ihnen etwas Trost spenden und in den folgenden schweren Tagen viel Kraft geben!

Fam. Oliver u. Johannes Schell

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum
Von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist doch keines.
Doch dieses eine Blatt allein
War Teil von unserem Leben,
drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

geschrieben am 27.10.2020
Renate+Wolfgang Beier
Unser aufrichtiges Beileid !
geschrieben am 27.10.2020
Emily und Carina
Auch wenn du gegangen bist,
bleibst du wie du warst und bist in unseren herzen.
Du warst ein toller Mensch, hast uns stets zum Lachen gebracht
und uns dran erinnert wie schön das Leben mit Humor und liebe sein kann.
Auch wenn du jetzt fort bist, wir werden dich immer lieben,
du bist zwar von uns gegangen,
aber in ein neues wunderbares Leben
und es wird sicherlich genau so schön sein welches du hattest.

Ruhe in Frieden, Lukas.
geschrieben am 27.10.2020
Elvira Hegner
Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Mein aufrichtiges Beileid
geschrieben am 27.10.2020
Elisabeth Kröger
"Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann.

Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung.

Aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude.

Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich."


Dietrich Bonhoeffer



Liebe Familie Mickoleit,
Lukas hat lange Zeit den Bläserclub der Realschule sehr bereichert. Vor allem sein Lachen wird mir in Erinnerung bleiben.

geschrieben am 27.10.2020
Aline Schellhorn
Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Liebe und Güte,

ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war,

hat sein Leben einen Sinn gehabt.

Ruhe in Frieden Lukas.

Liebe Familie Mickoleit,
wir wünschen euch viel Kraft, in dieser schweren Zeit.


Aline mit Familie
geschrieben am 27.10.2020
Familie Römer und Badum
Du bist nicht tot,
sondern nur untergegangen wie die Sonne.
Wir trauern nicht über einen,
der gestorben ist,
sondern wie über einen,
der sich vor uns verborgen hält.


Ruhe in Frieden Lukas!
Der Familie unser aufrichtiges Mitgefühl und viel Kraft!

geschrieben am 28.10.2020
Babett & Hartmut Prietz

Das letzte Tor, durch das du gehst am Ende deiner Zeit,
ist das Tor in die Herzen derer,
die dich lieben.



In tiefem Mitgefühl sind wir mit unseren Gedanken bei euch.



geschrieben am 28.10.2020
Christine Hauenstein
Liebe Familie Mickoleit,

Ihr Sohn war ein wunderbar humorvoller, kritischer, kluger sowie wissbegieriger Schüler.

Möge er seinen Frieden und seine Ruhe finden.
geschrieben am 28.10.2020
Johannes Oehl
Liebe Familie Mickoleit

Ich wünsche Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Ich denke sehr gerne an den immer freundlichen und engagierten Schüler und Menschen LUKAS zurück.

Lieber Lukas: Ruhe in Frieden.

Johannes Oehl
geschrieben am 28.10.2020
Kathrin & Marko Kleinlein
Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles,
niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.
geschrieben am 28.10.2020
Familie Popp
Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.


Ruhe in Frieden Lukas

und deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit, wir sind mit unseren Gedanken bei Euch
geschrieben am 29.10.2020
Familie May
,, Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung."


Lieber Lukas,

An die Gespräche mit dir und die Zeit, die wir mit dir verbringen durften, werden wir uns immer zurück erinnern.

Wir wünschen deinen Eltern und deiner Schwester viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Familie May
geschrieben am 29.10.2020
Nina Manz (Hoffmann)
Liebe Familie Mickoleit,

ich habe Lukas in bester Erinnerung, als ideenreichen und sehr humorvollen, engagierten Schüler.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft für diese schwere Zeit.

Rest in Peace, Lukas 🍁
geschrieben am 29.10.2020
Hans Derrer, Sonja & Martin Herrig

Kein Trostwort ist so stark,
den großen Schmerz zu mindern.
Gott und die Zeit allein
vermögen ihn zu lindern.


Unser aufrichtiges Beileid
und viel Kraft!

Hans Derrer,
Sonja & Martin Herrig
geschrieben am 29.10.2020
Familie Bieberstein , Bayer , Nachtigal
Lieber Lukas,

Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinem Leben fort.
Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen; es ist so schwer, es zu verstehen, daß wir dich niemals wieder sehen. ☆

Wir denken an dich Lukas

Deiner Familie und Angehörigen viel Kraft ☆
geschrieben am 29.10.2020
Familie Bekurtz, Ruth Seubert



In jeder Trauer lebt
ein Tropfen Erinnerung
und mit ihr ein Licht,
das weiterlebt.

Unser herzliches Beileid.

Viel Kraft für die bevorstehende Zeit.
geschrieben am 29.10.2020
Martina Linsner
Wenn Ihr an mich denkt,
seit nicht traurig.
Erzählt lieber von mir und
traut Euch ruhig zu lachen.
Lasst mir einen Platz
zwischen Euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

Im stillen Gedenken!

geschrieben am 29.10.2020
Marion Zippel
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden,

sie lehrt uns nur mit dem

Unbegreiflichen zu leben.“

Lieber Lukas,

Ruhe in Frieden

Marion mit Familie
geschrieben am 29.10.2020
Martin Ohlrogge
Liebe Familie Mickoleit,

Lukas bleibt mir als freundlicher, interessierter und humorvoller Schüler in guter Erinnerung.

Ruhe in Frieden... Lukas
geschrieben am 29.10.2020
Julia Bittlinger (Cacek)
Liebe Familie Mickoleit,

Wenn ich an Lukas zurückdenke, ist da ein Schüler, der sich für viele Dinge interessiert, sie kritisch hinterfragt, einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn hat, ein ansteckendes Lachen und einen speziellen Humor hat.

Ruhe in Frieden, Lukas.
geschrieben am 30.10.2020
FFW Warmersdorf-Buchfeld
" Das Schönste Denkmal, dass ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen."


Lukas wir werden dich vermissen

Deine Warmersdorfer Feuerwehr Kameraden

Seiner Familie gilt unser tiefstes Mitgefühl!
geschrieben am 30.10.2020
Christian und Daniela Römer
Denn es geschehen Dinge, die wir nicht begreifen können.
Wir stehen machtlos und stumm daneben.


Wir sind betroffen über den plötzlichen Tod von Lukas und wünschen seiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.
geschrieben am 30.10.2020
Jochen und Diane Schröcke
„Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.“

Jedes Wort- zuviel und doch zu wenig.
Ruhe in Frieden Lukas
geschrieben am 31.10.2020
Sylvia mit Familie
Lieber Lukas

danke, dass wir Dich, als liebenswerten, herzerfrischenden und weltoffenen Menschen, kennen lerner durften.

Du hast durch Dein Strahlen unsere Welt erhellt und strahlst nun als Stern am Himmel über uns.

Wir werden Dich vermissen.
geschrieben am 31.10.2020
Regina & Klaus Klingenschmidt
Lieber Lukas,
Danke das wir Dich kennenlernen durften.

Ruhe in Frieden

Der Familie Mickoleit
unser Aufrichtiges Mitgefühl
geschrieben am 31.10.2020
Hans und Marina Beßler
Liebe Familie Mickoleit,

wir Menschen erfinden so viele Dinge. Aber noch keiner hat etwas erfunden, womit wir unsere Lieben wieder aus dem Himmel zurückholen können. Aber was für immer bleibt, ist die Liebe, die Erinnerung und die Bilder in unseren Herzen.
Das kann uns keiner nehmen.

Wir wünschen Euch viel Kraft.

Hans und Marina
geschrieben am 31.10.2020
Lea Bauernfeind und Johannes Beßler
Liebe Familie Mickoleit,

die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Wir wünschen Euch in dieser Zeit ganz viel Kraft.


Johannes und Lea
geschrieben am 31.10.2020
Familie Fonseca/Dürr
Lieber Lukas

uns fiel es echt schwer dir etwas zu schreiben da wir erstmal garnicht wusste wie wir überhaupt anfangen sollen, trotzdem möchten wir dir noch ein paar Worte auf deinen Weg mitgeben.
Jetzt kannten wir dich schon so lange und jedes Mal strahltest du nur positive Energie aus, du warst ein offener , redefreudiger und kommunikativer Mensch mit dem man sich immer gut und lange Unterhalten konnte. Mit dir wurde es nie langweilig du hast einfach immer das gemacht was für alle am besten war und auf alle Rücksicht genommen egal wie lange du jemanden. Hinter dem was du sagtest warst du immer mit vollem Herzen gestanden und warst auch immer unkompliziert.

Du bleibst immer in unseren Herzen.❤️

Der Herr segne und behüte dich
Der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig
Der Herr hebe sein Angesicht und gebe dir Frieden

Liebe Familie Mickolait wir wünschen euch viel Kraft.

In Liebe ❤️

Tamara , Michi, Maria , Stefan & Larissa
geschrieben am 02.11.2020
Jonas Hofmann, Matthias Dresel und Hannes Faatz
Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

Ruhe in Frieden, Lukas!


Jonas, Matthias und Hannes
geschrieben am 02.11.2020
Familie Ruff
Liebe Claudia, Markus, Katharina,

Wer? Fassungslosigkeit. Warum? Trauer.

Wir hoffen, und wünschen Euch, dass ihr wieder zu einem normalen Leben zurückfindet – soweit das möglich ist.
Falls wir Euch dabei helfen können, gerne und jederzeit.

Lieber Lukas, wir werden Dich als interessierten, hilfsbereiten, offenen jungen Mann in Erinnerung halten. Nur zu gerne hätten wir Dich weiter wachsen und erwachsen werden gesehen. Ruhe in Frieden.


Familie Ruff, Frickenhöchstadt
geschrieben am 02.11.2020
Familie Remeli
Ein Mensch, der uns verlässt,
ist wie eine Sonne, die versinkt.
Aber etwas von ihrem Licht bleibt
immer in unserem Herzen zurück.

Im stillen Gedenken
Familie Remeli
geschrieben am 05.11.2020
Marion Malzer
Liebe Claudia, Lieber Markus


Ich bin geschockt, erschüttert und sprachlos und dennoch in
Gedanken bei Euch.
Ich wünsche Euch viel Kraft und
gute Freunde durch die schwere
Zeit.


Lieber Lukas Ruhe in Frieden


Marion Malzer mit Familie
geschrieben am 05.11.2020
Gerhard Menzel Fa. Dennert
Während seiner Ausbildung haben wir Lukas als einen zuverlässigen und engagierten Auszubildenden kennengelernt.

Durch sein kollegiales Verhalten und sein freundliches Wesen war er bei Kollegen und Vorgesetzten sehr geschätzt und beliebt.

Wir danken dir Lukas für die angenehme Zusammenarbeit.

Dein Tod hat uns mehr als erschüttert, wir werden dich nicht vergessen.

Wir wünschen der Familie viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.
geschrieben am 05.11.2020
Ute Römer/Florian Zeh
Wo man am meisten fühlt,
weiß man nicht viel zu sagen!

Zum Verlust eures lieben Sohnes und Bruders Lukas,
schicken wir euch viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer!

Ute Römer und Florian Zeh
mit Johanna und Benedikt
geschrieben am 05.11.2020
Dorfverein Frickenhöchstadt und Umgebung

"Mit dem Tod eines
geliebten Menschen
verliert man vieles,
niemals aber die
gemeinsam verbrachte Zeit."

Liebe Familie Mickoleit,
unendlich traurig und betroffen macht uns der Tod von Lukas.
Er wird uns immer in guter Erinnerung bleiben.
Wir trauern mit Euch.

Lieber Lukas,
wir werden deine Aufgeschlossenheit, Hilfsbereitschaft, Fröhlichkeit und Lebensfreude in unserem Dorfhaus sehr vermissen.

Wir danken dir, dass du Mitglied unserer Gemeinschaft warst.
geschrieben am 05.11.2020
Dorfjugend Frickenhöchstadt
Lieber Lukas,

Wir werden dein humorvolles, freundliches und ehrliches Wesen im Dorfhaus, auf Dorfausflügen und auf Kerwas vermissen. Gerne erinnern wir uns an dich als Mitglied unserer Dorfjugend.

Liebe Familie Mickoleit,
Wir sind in Gedanken bei euch.

Liebe Katharina,
Wir haben alle Geschwister und können daher deinen Verlust nicht mal erahnen. Wir hoffen du findest irgendwann wieder in ein normales Leben zurück und stehen dir dabei gerne zur Seite.

In Verbundenheit
Die Dorfjugend Frickenhöchstadt
geschrieben am 05.11.2020
Hanne, Georg und Frank Römer
Liebe Familie Mickoleit,

sehr spät haben wir vom Heimgang eures Sohnes-und Bruders-erfahren.
Wir trauern mit euch und können eure Gefühle nur zu gut verstehen.
Seine letzte Ruhestätte haben wir bei einem stummen Gebet besucht.
Hatten wir doch noch mit Lukas einen fröhlichen Kirchweihabend in Warmersdorf erleben dürfen.
Wir werden dies gut in Erinnerung behalten und freuen uns, da wir fest daran glauben, auf ein Wiedersehen mit Lukas am Ende aller Zeiten.
geschrieben am 05.11.2020
Tanja und Detlef Malzer mit Familie
Was im Herzen liebevolle Erinnerungen hinterlässt und unsere Seele berührt,
kann weder vergessen werden,
noch verloren gehen.

Ruhe in Frieden!

Und der Familie wünschen wir viel Kraft!

geschrieben am 05.11.2020
Familie Brown
"Die Zeit
heilt nicht
alle Wunden,
sie lehrt uns nur
mit dem
Unbegreiflichen
zu leben."

Ruhe in Frieden
geschrieben am 05.11.2020
Fam. Dippelt
„Gott hilft uns nicht immer am Leiden vorbei, aber er hilft uns hindurch.“
Wir sind in Gedanken bei euch und wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
geschrieben am 06.11.2020
Susanne Nietsch


Man lebt zweimal:
das erste Mal in der Wirklichkeit,
das zweite Mal in derErinnerung.


In meiner Erinnerung wirst du immer der freundliche, offene, lebhafte, aufgeweckte Junge bleiben der gerne Dinge hinterfragt, zuverlässig und hilfsbereit.
Ich bin dankbar ein Stück auf deinem Weg mit dir gegangen zu sein.

Lieber Lukas, ich hoffe deine Seele findet, da wo du jetzt bist, das was sie auf Erden und in der Wirklichkeit vermisst hat.



Ruhe sanft.

Susanne
geschrieben am 06.11.2020
Familie Lorenz und Elke Großmann
Du kannst Tränen vergießen, weil er gegangen ist.
Oder du kannst lächeln, weil er gelebt hat.
Du kannst die Augen schließen und beten, dass er wiederkehrt.
Oder du kannst die Augen öffnen und all das sehen, was er hinterlassen hat.
Ruhe in Frieden Lukas.


Liebe Familie Mickoleit

Uns fehlen immer noch die Worte. Wir können Euren Schmerz nur erahnen.
Nach der letzten Begleitung und dem Abschied liegen nun Tage der Trauer und Neuorientierung vor Euch.
Unsere Gedanken begleiten Euch durch diese schwere Zeit.
Fühlt Euch ganz fest von uns gedrückt.

Elke und Lorenz
Großmann
geschrieben am 07.11.2020
Jürgen Schmidt mit Familie
Vertraut auf eure Erinnerungen -
sie bleiben unvergesslich Vertraut auf eure Liebe -
sie gibt euch Kraft und Zuversicht. Vertraut auf die Zeit -
sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Ruhe in Frieden
geschrieben am 08.11.2020
Ute und Hermann Hubert
Das Leben hilft uns nicht immer am Leid vorbei
und nimmt uns auch die Last nicht ab.
Doch es gibt uns Kraft zum Tragen
und begleitet uns durch schwere Stunden
hindurch in einen neuen Tag.

Ruhe in Frieden Lukas


Liebe Claudia, lieber Markus, liebe Katharina

Uns fehlen immer noch die Worte…
Wir wünschen euch viel Kraft und Hoffnung.

geschrieben am 09.11.2020
Dani Schmidtlein
Lieber Markus, liebe Familie Mickoleit,
als ich vom Tod Eures Sohnes und Bruders erfahren habe, war ich tief betroffen.
Ich kannte Lukas nicht, vielleicht deshalb, weil ich selbst in den letzten Jahren den Tod im nahen Umfeld erlebt habe.
Als wir beide Abitur gemacht haben, waren wir noch so unbekümmert.
Dann kommen irgendwann Kinder, und das Leben verändert sich über Nacht.
Und ich denke ebenso ist es, wenn man sein Kind verliert.
Nichts ist mehr, wie es war.
Ich glaube der Schmerz und auch die Fragen bleiben in gewisser Weise ein Leben lang.
Mittlerweile halte ich den Satz: die Zeit heilt alle Wunden – für nicht wirklich richtig.
Man muss leider lernen, damit umzugehen, um wieder nach vorne zu gucken, Stück für Stück.
Damit man trotzdem das Leben in seiner ganzen Vielfalt erleben und sich daran erfreuen kann.
Genau das wünsche ich Euch von ganzen Herzen.
Nehmt Euch nötige (Aus-)Zeit und holt Euch die Hilfe, die Ihr braucht, um nicht daran zu zerbrechen!
Mein herzliches Beileid
Dani
geschrieben am 22.11.2020
Impressum
Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. akzeptieren Mehr Infos